Flüssiggastank kaufen oder mieten | Vor- und Nachteile

Vergleich Heizoel oder Fluessiggas

Flüssiggastank kaufen oder mieten? Was ist für mich besser? Wer diese Frage beantworten will, muss nicht nur seinen Kontostand überprüfen, sondern auch seine Lebenssituation oder die Situation in einem Mieter-Vermieterverhältnis überdenken. Welche mittel- bis langfristigen Pläne für die Energieversorgung gibt es? Liegt zum Beispiel eine Erdgasleitung in der Nähe? Den Flüssiggastank kaufen bietet langfristig finanzielle Vorteile, gleichzeitig gilt auch hier: Eigentum verpflichtet. Den Flüssiggastank mieten ist auf jeden Fall die einfache und stressfreie Variante, hier muss man jedoch auf einen fairen Gaspreis achten.

Sie benötigen einen Flüssiggastank?

In wenigen Schritten zum kostenlosen und unverbindlichen Angebot.

Anfrage stellen   

Aktuell sind in Deutschland ungefähr 80 % der ca. 400.000 Flüssiggastanks gemietet. Das bedeutet, dass immerhin auch 80.000 Flüssiggas-Kauftanks in Deutschland stehen. Allerdings will sich nicht jeder Mensch um die Flüssiggasanlage kümmern, nicht jeder hat das Geld für den Kauf übrig. Die richtige Entscheidung zwischen Gastank mieten oder kaufen, hängt von vielen Faktoren ab. Wir haben Ihnen Informationen und Hinweise zusammengestellt, die Ihnen die Entscheidung vereinfachen.

Flüssiggastank Angebote erhalten

Sie benötigen einen Gastank?

Vergleichen Sie die Preise von Anbietern in Ihrer Region.

1Energie
2Projekt
3Zeit
4Standort
5Kontakt
  • Garantiert keine Werbung
  • kostenlos & unverbindlich
  • bis zu 500€ sparen

Flüssiggastank mieten oder kaufen – es ist eine Typfrage

Bevor Sie sich über das Geld Gedanken machen, sollten Sie sich Fragen, ob Sie sich gern selbst um die Flüssiggastank-Prüfungen, Wartungen und Befüllungen kümmern möchten. Kurz gesagt, ist mieten eher für Menschen empfehlenswert, die die Verantwortung für den Flüssiggastank abgeben möchten und flexibel bleiben wollen, zum Beispiel wenn in ein paar Jahren ein Erdgasanschluss kommt. Wohingegen kaufen kurz gesagt für denjenigen interessant ist, der technisch versiert ist, Gaspreise im Auge zu behalten und langfristig die günstigere Variante haben möchte.

Die Vorteile im Vergleich – Flüssiggastank kaufen oder mieten

Die häufigste Frage bei der Auswahl des richtigen Vertragsmodells ist: Was ist denn besser? Und die Antwort ist wie so oft: Es kommt darauf an. Und zwar auf Ihre Prioritäten. Wir haben Ihnen in der folgenden Übersicht die Vorteile des jeweiligen Modells aufgezeichnet. Um es kurz zu machen, haben die Mietvarianten viele Vorteile. Die Kaufvariante hat allerdings einen entscheidenden Vorteil: Sie können vertragsfrei tanken.

Flüssiggas1.de Tipp

Wenn Sie eigentlich mieten wollen, aber unsicher über die langfristigen Flüssiggaspreise sind, suchen Sie sich einen seriösen Anbieter und halten im Vertrag fest, dass der Gaspreis je nach Verbrauch maximal 10 Cent pro Liter über dem günstigsten freien Marktpreis in der Region liegen darf.

Vorteile von Kauf, Miete und Gaszähler im Vergleich
Kategorie Kauf Miete Gaszähler
Anfangsinvestition hoch gering gering
Laufende Kosten
keine Service Service und Gaszähler
Aufwand für Prüfungen
mittel keiner keiner
Aufwand für Reparaturen
hoch keiner keiner
Notlieferung bei Leerstand
mit Glück, teuer in der Regel ja, kostenpflichtig ja, teilweise kostenlos
Rückgabe des Gastanks bei Erdgasanschluss
nein ja ja
Anbieterbindung
nein ja ja

Flüssiggas beim Kauftank in der Regel günstiger als in der Mietvariante

Die einzelne Flüssiggaslieferung ist beim Kaufgastank zum gleichen Zeitpunkt der Bestellung in der Regel günstiger. Ist ja auch klar, der Lieferant muss mit dem Gas keine weiteren Leistungen bezahlen, er macht Ihren Gastank voll und fährt wieder. Einzige Ausnahme ist die Zählervariante. Hier muss das Flüssiggasunternehmen Ihnen vorab mitteilen, welcher Preis aktuell gilt. Da die Anbieter nicht ständig die Preise ändern wollen, kann es vorkommen das der Marktpreis kurzzeitig über dem aktuellen Gaspreis liegt. Das ist aber nur selten der Fall.

Flüssiggastank kaufen oder mieten – darauf müssen Sie achten:

Egal wie Sie sich entscheiden, auf ein paar Dinge müssen Sie unbedingt achten:

Darauf müssen Sie beim Kaufgastank besonders achten:

  • Es sollte ein neuer Flüssiggastank sein, von einem deutschen Hersteller, es sei denn, Sie haben etwas anderes vereinbart.
  • Die Anlieferung muss ebenfalls gekauft werden. Insbesondere bei unterirdischen Gastanks muss dies eine Fachfirma machen, die Ihnen den Iso-Test nachweist und den Flüssiggastank direkt in die Grube setzt.
  • Die Firma, die Hausanschluss und Leitungen verlegt, sollte unbedingt eine Fachfirma sein. Fragen Sie nach, wie viele Flüssiggasanlagen im letzten Jahr gebaut wurden.
  • Es darf nur mit zugelassenen Materialien gearbeitet werden und es muss ggf. ein ISO-Stück sowie der richtig ausgelegte Gasströmungswächter im Angebot enthalten sein.

Darauf müssen Sie beim Miettank besonders achten:

  • Der Flüssiggaspreis sollte über eine Preisgleitklausel oder über eine Formulierung wie einen Referenzpreis mit maximal 10 Cent über dem freien Marktpreis in Ihrer Region abgesichert sein.
  • Die Rückholkosten müssen benannt oder auf die übliche Höhe begrenzt sein. Sonst könnte der Anbieter den Gastank auch per Helikopter abholen lassen und Sie müssten die Kosten dafür tragen. 😉

Mieten oder kaufen: Das Fazit

Klar ist: Eine allgemein gültige Antwort auf die Frage: “Flüssiggastank kaufen oder mieten?” gibt es nicht. Flüssiggasanbieter die nur die Mietmodelle anbieten sagen: Einen Flüssiggastank kaufen ist schlecht. Umgekehrt argumentieren die Anbieter die nur Flüssiggastanks zum Kauf anbieten und sagen: einen Gastank mieten ist quatsch. Beide Modelle haben aber Ihre Vorteile. Jeder muss das für sich und seine Situation selbst entscheiden. Während es eine Gruppe gibt, die etwas mehr Zeit und Interesse hat, sich um das Thema zu kümmern, gibt es andere, die lieber jemand anderen damit beauftragen. Egal wie man sich entscheidet, ist es wichtig auf das ein oder andere Detail beim Kauf oder der Miete zu achten. Unser Tipp ist: Flüssiggastank mieten und eine Preisgleitklausel sowie eine Kaufoption im Vertrag festzuhalten. Dann sind Sie gegen hohe Gaspreise geschützt und können sich auch später noch umentscheiden.

Gern beraten wir Sie hierbei. Stellen Sie einfach eine Anfrage oder rufen Sie uns an unter 02234 / 2508850 und erhalten Sie bis zu drei Angebote zum vergleichen.

top
Expertenberatung zum Ortstarif