Staplergas Tankstelle: Anforderungen und Vorteile

Staplergas Tankstelle

Bei richtiger Einweisung handelt es sich bei einer Staplergas Tankstelle um eine einfache und sehr sichere Methode, Ihre Stapler und Fahrzeuge, die mit Gasantrieb funktionieren, auf Ihrem Firmengelände jederzeit sicher und preisgünstig zu betanken. Eine eigene Staplergas Tankstelle ist günstiger als Flaschengas und noch dazu ist sie von der Logistik her viel einfacher zu handhaben. Während Sie beim Verzicht auf eine eigene Staplergas Tankstelle für jeden Tankvorgang das Firmengelände verlassen müssen und somit Zeit und Energie verschwenden, können Sie beim Einsatz einer solchen eigenen Tankstelle jederzeit flexibel reagieren. Sie tanken Ihren Stapler zuverlässig und sicher auf Ihrem eigenen Firmengelände und können weiter produktiv arbeiten.

Was ist eine Stapler Gastankstelle?

In der Regel besteht eine Staplergas Tankstelle aus einem Gastank, der natürlich sicher auf Ihrem Gelände montiert werden muss. Nach der Montage wird der Tank zusätzlich umbaut, so dass ein versehentliches Umfahren und der daraus resultierende Unfall mit möglicherweise einer Explosion und entsprechenden Sach- und Personenschäden auf jeden Fall verhindert werden.

Es erfolgt eine Statikprüfung, die zusätzliche Sicherheit bietet. Daraufhin erhalten die Mitarbeiter, die mit der Tankstelle arbeiten werden, eine fachgerechte Einweisung in die Anlage. So kann gewährleistet werden, dass der Betrieb zu jeder Zeit den Sicherheitsvorschriften entspricht. Im Allgemeinen schließen Sie zusammen mit der Staplergas Tankstelle auch einen Wartungsvertrag ab.

Prüfungen und Wartungen werden für Sie übernommen

Damit brauchen Sie sich auch um das Auffüllen und gegebenenfalls notwendige Reparaturen nicht mehr zu kümmern. Auch alle notwendigen Sicherheitsprüfungen und das Einholen der nötigen Erlaubnisse übernimmt die installierende Firma für Sie. Was nun folgt, ist der tägliche Einsatz der Staplergas Tankstelle. Sobald einer Ihrer Stapler leerläuft, können Sie ihn einfach zu Ihrer eigenen Tankstelle bringen, auffüllen und weiter arbeiten.

Angebot Staplergas-Tankstelle einholen

Vorteile und Nachteile einer Treibgas Betriebstankstelle auf dem Firmengelände

Der Einsatz einer eigenen Staplergas Tankstelle auf dem Firmengelände bringt Ihnen jede Menge Vorteile: Bereits bei einem Einsatz von mindestens drei Staplern oder weiteren Fahrzeugen, die mit Gas betrieben werden wie beispielsweise einem Kundendienstfahrzeug, das Sie auf Flüssiggasantrieb umgestellt haben, hat das System den Vorteil, dass Sie schnell, einfach und zuverlässig 24 Stunden am Tag Ihre Fahrzeuge und Stapler betanken und sofort weiter arbeiten können. Damit entfällt das Berücksichtigen der Öffnungszeiten der nächsten Tankstelle.

Die eigene Gastankstelle spart Zeit und Energie

Neben diesem rein zeitlichen Vorteil sparen Sie auch Energie und damit schonen Sie die Umwelt. Nicht nur dass also der Einsatz eines gasbetriebenen Staplers die Natur schont. Auch die Tatsache, dass sie weder den Stapler aufwändig zur Tankstelle fahren noch ihn transportieren müssen, sorgt dafür, dass sie weniger Gas oder Benzin verbrauchen. Wenn Sie auf eine eigene Stapler Tankstelle verzichten, müssen Sie für jeden einzelnen Tankvorgang die Arbeit abbrechen und unter Umständen den Stapler aufladen, was Sie wiederum Personal, Zeit und Energie kostet, nur um zu einer externen Tankstelle zu fahren. Wenn Sie den Stapler nicht zur Tankstelle transportieren, muss aber zumindest jemand losfahren, um eine neue Gasflasche zu besorgen. Auch dafür müssen Sie sich wieder an die Öffnungszeiten des entsprechenden Betriebs halten. Bei einer eigenen Stapler Tankstelle liegt der Transport des Flüssiggases bei der Zulieferfirma, die für das sichere Versorgen Ihres Druckbehälters auf dem Firmengelände sorgt. Alleine dieser zeitliche Vorteil ist nicht von der Hand zu weisen, denn das Staplergas wird üblicherweise immer genau dann ausgehen, wenn gerade etwas zu beladen oder zu entladen ist.

Wenn Sie es dann gerade eilig haben, hat wahrscheinlich auch noch der Händler, über den Sie normalerweise Ihr Flüssiggas beziehen, geschlossen. Mit einer eigenen Staplergas Tankstelle ist das kein Problem mehr. Selbst wenn Sie also Ihren Stapler in der Nacht auftanken müssen, brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen.

Positiver Einfluss auf das Betriebsergebnis, dank höherer Produktivität

Ihre Mitarbeiter können sich 24 Stunden am Tag an Ihrer eigenen Tankstelle bedienen. Rein zeitlich ist auch das Betanken Ihrer Stapler an einer eigenen Tankstelle von Vorteil, denn das Auswechseln einer Gasflasche ist mit einem erheblichen Mehraufwand verbunden. Ein weiterer großer Vorteil, den Sie sich mit einer eigenen Staplergas Tankstelle auf dem Firmengelände ins Haus holen, ist die Ersparnis von Kosten. Denn wenn Sie immer wieder neue Gasflaschen nachkaufen müssen oder Ihren Stapler an einer handelsüblichen Gastankstelle betanken, müssen Sie sich an die Tagespreise halten, die dort aufgerufen werden. Durch den Betrieb einer eigenen Tankstelle können Sie diese Kosten deutlich senken, was sich wiederum positiv auf Ihr Betriebsergebnis auswirkt.

Treibgas betriebene Gabelstapler im Innen- und Außenbereich einsetzbar

Generell bietet der Einsatz von gasbetriebenen Staplern viele Vorteile. Denn die saubere Verbrennung dieses Rohstoffs sorgt dafür, dass Sie gasbetriebene Stapler nicht nur im Außenbereich, sondern auch in Innenräumen einsetzen können, ohne für eine zusätzliche aufwändige Belüftung sorgen zu müssen. Letztlich spart Ihnen das Umstellen Ihrer Betankung auf eine eigene Staplergas Tankstelle sogar einiges an Platz. Denn obwohl Sie einen festen Platz für den Tank einräumen müssen, brauchen Sie keinen zusätzlichen Platz für die Lagerung von Gasflaschen mit der entsprechenden Sicherung.

Angebot Staplergas-Tankstelle einholen

Überprüfung der Staplergas Tankstelle

Wo Licht ist, ist immer auch Schatten. Und natürlich müssen Sie auch eventuelle Nachteile berücksichtigen, wenn es um eine Staplergas Tankstelle geht. Sie benötigt allein für den Tank einen festen Platz. Dieser muss bestimmten Anforderungen genügen, denn da es sich um ein Sicherheitselement handelt, werden Sie hier regelmäßig überprüft. Allein für die Inbetriebnahme müssen Sie sich eine Genehmigung einholen und schon bevor es losgehen kann, wird die Anlage einer genauen Überprüfung unterzogen. Sie verlieren also Platz.

Regelmäßige Schulungen

Es gibt außerdem regelmäßige Schulungen, die alle Mitarbeiter vorweisen müssen, die mit der Anlage während ihrer Arbeit zu tun bekommen, die also üblicherweise Stapler fahren und dann ihre Stapler auch tanken müssen. Sie sind dafür verantwortlich, dass jeder Mitarbeiter in die Anlage eingewiesen ist, bevor er zum ersten Mal damit umgeht.

Allerdings ist dies ein Nachteil, den Sie auch beim Umgang mit Gasflaschen in Kauf nehmen müssen. Sogar für einen Elektrostapler braucht der jeweilige Mitarbeiter eine Einweisung und regelmäßige Nachschulungen. Die Kosten der Erstanschaffung, der Installation und der Sicherung der Anlage schlagen natürlich zunächst mit einem größeren Posten zu Buche, was Sie als Nachteil verbuchen könnten. Allerdings amortisiert sich die Anlage schon bald, wenn sie dagegen rechnen, dass Sie nicht nur von den günstigeren Konditionen profitieren, sondern auch bei jeder neuen Betankung Ihrer Stapler Zeit und Manpower einsparen. Alles in allem dürften aber, wie auch die Auflistung bereits zeigt, die Vorteile einer firmeneigenen Stapler Tankstelle deutlich überwiegen.

Anforderungen für eine Staplergas Tankstelle

Bevor Sie sich für eine eigene Stapler Tankstelle entscheiden, sollten Sie sich gründlich informieren, welche Anforderungen Sie zu erfüllen haben. Hier gibt es von behördlicher Seite einige Auflagen. Sie benötigen für Ihren Tank sowohl in der ober- oder unterirdischen Version einen Platz auf Ihrem Firmengelände und dazu noch einen Kollisionsschutz. Immerhin bewegen Sie schwere Arbeitsmaschinen um die Stapler Tankstelle herum und die Stapler kommen dem Flüssiggas Staplertank sehr nahe. Da ist es umso wichtiger, dass eine fach- und sachgerechte Umbauung und Sicherung der Anlage stattfindet, wie es nicht nur der Gesetzgeber, sondern auch die Berufsgenossenschaften vorschreiben.

Angebot Staplergas-Tankstelle einholen

Bestandteile der Firmen Gastankstelle

Zu einer solchen Staplergas Tankstelle gehören verschiedene Systeme: ein Drucktank, eine Halterung, um diesen sicher zu fixieren und eine Zuleitung zum Tanksystem für Ihren Stapler. Besonders praktisch ist es, wenn Ihr System auch mit einem Meldesystem der Betankung ausgestattet ist. Dieses ist sogar kombinierbar mit Ihrer Buchhaltung. Auf diese Weise haben Sie stets einen Überblick über den aktuellen Lagerbestand im Staplergas Vorratstank. Außerdem können Sie auf diese Weise besonders einfach den Verbrauch einzelner Geräte eruieren und gegebenenfalls eine notwendige Wartung oder einen anstehenden Austausch erkennen. Damit können Sie unerwünschte und zeitraubende Ausfälle vermeiden.

Planung und Umsetzung wird vom Spezialisten übernommen

Sie sehen, eine Staplergas Tankstelle auf dem eigenen Firmengelände kann viel mehr, als nur Stapler betanken. Sie ist durch die beliebigen Tankzeiten flexibel und durch die Auswertung Ihrer Logistik, Buchhaltung, Fuhrparkverwaltung und Wartung genau. Sie erzeugt deutlich weniger Risiken als die Nutzung von Flaschengas und dadurch, dass Sie Ihre Stapler auf dem eigenen Gelände tanken können, müssen Sie deutlich weniger Betriebsunterbrechungen in Kauf nehmen. Bei all diesen Anforderungen und dem Einholen von Genehmigungen ist Ihnen Ihr Servicepartner behilflich. Er kennt sich in der Branche und mit den Behörden aus und weiß, welcher Platz auf Ihrem Gelände grundsätzlich geeignet ist. Daher fällt es ihm auch deutlich leichter als Ihnen, die erforderlichen behördlichen Schritte vor der Installation einer eigenen Staplergas Tankstelle in Angriff zu nehmen. Auch die gesetzlich geforderten Überprüfungen der Anlage nach der Installation Ihrer eigenen Staplergas Tankstelle sollen nicht Ihre Sorge sein. Auch das gehört zum Leistungsumfang dazu. So können Sie all das Drumherum getrost vergessen und sich einfach um Ihre Arbeit kümmern und sich an der Vereinfachung Ihrer Prozesse erfreuen.

Für wen ist eine Staplergas Firmentankstelle geeignet?

Ab einem täglichen Volumen von drei Staplern und einem jährlichen Gasverbrauch von durchschnittlich 2000 Litern Treibgas kann sich eine Staplergas Tankstelle auf dem Firmengelände für Sie lohnen. Nach der Installation der Tankanlage nehmen Wartungsverträge und vom Hersteller angebotene Sicherheitsinspektionen Ihnen die Arbeit ab. Sie können sich um Ihre tägliche Arbeit kümmern und sollte tatsächlich mal das Staplergas zwischen den vereinbarten Füllungen der Staplergas Tankstelle auf Ihrem Firmengelände knapp werden, genügt ein Anruf und eine Sonderbefülung Ihres Staplergas Tanks ist auf dem sicheren und komfortablen Weg zu Ihnen. Selbst wenn Sie bisher Ihre Stapler mit Gasflaschen betrieben haben, ist eine Umrüstung schnell und einfach möglich. Sie ersetzen ganz einfach die bisherige Gasflasche durch einen fest installierten Gastank. Dieser verfügt sogar über eine größere Kapazität und so ist Ihr Stapler dann auch noch länger einsatzbereit.

Angebot Staplergas-Tankstelle einholen

top